11.11.2022
Interaktion

Gamification bei Events: Definition und Vorteile

Interaktionen können bei digitalen Veranstaltung über den Erfolg entscheidend sein. Gamification bietet hierbei eine spielerische Auflockerung für alle Teilnehmenden und Referenten zwischen den oftmals doch sehr trockenen Themen.

Inhaltsverzeichnis

Wie können Spiele Ihre Veranstaltungen optimieren und das Beste aus dieser herausholen, damit sich Ihre Teilnehmer nicht zu Tode langweilen? Nun, keine Angst! Es hat sich herausgestellt, dass Gamification Tools in der MICE-Branche Wunder wirkt, und heute werden wir einen Blick darauf werfen, wie Sie davon profitieren können!


Gamification Definition

Es ist der Einsatz von Spieltechniken, um Menschen zu engagieren und zu motivieren. Die Gamifizierung Ihres Events kann Ihnen helfen, mehr Teilnehmer zu gewinnen und sie dazu zu bringen, ihre Erfahrungen mit anderen zu teilen.

Es gibt viele Möglichkeiten, ein Event spielerisch zu gestalten, z. B. Wettbewerbe, Punktevergabe für bestimmte Aktivitäten und die Vergabe von Preisen. Diese Anreize können genutzt werden, um Teilnehmer für ihre Anwesenheit zu belohnen oder die Teilnahme an bestimmten Veranstaltungen zu fördern.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, dass die Teilnehmer eine bestimmte Anzahl von Aufgaben erfüllen müssen, bevor sie höhere Belohnungsstufen freischalten können. Das Engagement aller Teilnehmenden soll damit gefördert das Gefühl zu erzeugen, dass es sich lohnt alle Anforderungen zu erfüllen.


Was sind die Vorteile der Gamification?

Gamification ist eine hervorragende Möglichkeit das Engagement, die Zufriedenheit und die Mitarbeiter- und Kundentreue bei Events zu erhöhen. Zunächst einmal gibt es für die Teilnehmer verschiedene Vorteile wie mehr Engagement, Gemeinschaft, Aufmerksamkeit und Motivation. Für Veranstalter gibt es auch viele Datenpunkte, die aus dem System gewonnen werden können (Erkenntnisse, Instant-Feedback usw.). Generell lässt sich sagen, dass solche Ereignisse bei Ihren Events ein Benefit für beide Seite ist.


Was sind mögliche Hemmnisse bei der Einbindung von Gamification bei Events?

Es ist ein effektives Instrument für Veranstaltungen, die das Engagement der Teilnehmer steigern und ihnen das Gefühl geben wollen, etwas erreicht zu haben. Der Prozess birgt jedoch seine Tücken. Die Verantwortlichen welche die Auswahl der Spiele übernehmen, müssen stets ein Gleichgewicht zwischen der Anzahl und der Zeit der angebotenen Spiele finden. Zu viele Spiele mit zu viel Inhalten können zu Frustration bei den Teilnehmern führen, die aufgrund von Zeitmangel nicht alle angebotenen Spiele spielen können.

Darüber hinaus können technische Probleme, wie eine instabile Internetverbindung oder Einschränkungen beim Datenzugriff dazu führen, dass einige Spieler die Veranstaltung nicht genießen können. Aus diesen Gründen ist es für Veranstaltende wichtig, vor der Implementierung von Gamification in ihre Veranstaltungen zu überlegen, wie sie diese integrieren wollen.


Welche Gamification Elemente gibt es?

Gamification ist die Anwendung von Spieldesign und Spieldynamik in nicht spielerischen Kontexten. Mit anderen Worten geht es darum, die Prinzipien und Techniken auf andere Lebensbereiche zu übertragen, um auch diese angenehmer zu gestalten.

Ich glaube, dass die Gamifizierung von Veranstaltungen ein wirkungsvolles Instrument sein kann, um die Teilnehmer zu motivieren, an dem teilzunehmen, was Sie für sie geplant haben. Art und Weise einer Anleitung oder Erklärung sind der Schlüssel bei der Gestaltung eines Gamification Events.

Interaktion und Spaß sind zwei großartige Möglichkeiten, um eine Veranstaltung interessanter zu gestalten. Einige Gamification Beispiele dafür sind die Einbindung von Technologien sind unter anderem Abstimmungen in Echtzeit oder Fragen und Antworten auf Twitter. Tools können somit dabei helfen, die Interaktion auf Ihrem Event zu steigern.

Frau spielt ein Gamification Spiel


Wie wird Gamification angewendet?

Events sind ein wirksames Mittel, um ein Publikum anzusprechen und bleibende Erinnerungen zu schaffen. Eine Möglichkeit, wie Eventplaner dies erreichen können, ist die Gamifizierung. Zu den grundlegenden Prinzipien gehören die folgenden:

-Ein klares Ziel oder eine klare Zielsetzung

-Strategien, entweder für virtuelle oder hybride Events, um Ziele zu erreichen, die im wirklichen Leben nur schwer zu erreichen wären

-Ausrichtung auf bestimmte Zielgruppen auf der Grundlage ihrer Bedürfnisse und Wünsche, wodurch es für die Teilnehmer einfacher wird, sich die Veranstaltungen, an denen sie teilnehmen möchten, selbst auszusuchen

-Zeit und Aufwand variieren, je nachdem, wie viel Zeit man vor Beginn der Veranstaltung hat, wie viel Zeit man für die Planung aufwendet, usw.


Leaderboards

Leaderboards gehörte zu den erfolgreichsten Tools. Sie ordnen die Teilnehmer in der Reihenfolge vom ersten bis zum letzten Platz ein und ermöglichen einen Wettbewerb zwischen denjenigen, die am besten abschneiden. Dies ermutigt die Teilnehmer, härter zu arbeiten und sich zu konzentrieren, da sie wissen, dass ihre Position jederzeit zur Disposition steht.

Die Ranglisten können an prominenter Stelle im Veranstaltungsraum angebracht werden, sodass jeder sehen kann, wo er steht. Eine andere diskretere Möglichkeit ist es nur eine Rangnummer neben dem Namen der jeweiligen Person anzuzeigen.


Live Polling

Live Polls sind eine großartige Möglichkeit, Ihrer Veranstaltung mit spielerischen Elemente zu versehen. Das Live-Polling-Tool ermöglicht es den Teilnehmern, Fragen in Echtzeit auf ihrem mobilen Gerät zu beantworten. Dies ist eine einfache Möglichkeit, das Publikum einzubeziehen und von ihm Feedback zu erhalten.

Sie können sogar Textnachrichten mit den Ergebnissen der Abstimmung versenden oder es für Meinungsumfragen, Quizze oder Fragebögen zu Präferenzen verwenden. Abstimmungen in Echtzeit geben den Teilnehmern die Möglichkeit, sich aktiv an Ihrer Veranstaltung zu beteiligen. Sie können ihre Meinungen und Gedanken sowohl untereinander als auch mit Ihnen, dem Organisator der Veranstaltung, austauschen!


Scavenger App

Scavenger ist eine App, die das Erlebnis des Schnitzeljagens spielerisch gestaltet. Wie bei einer Schnitzeljagd erhalten die Spieler eine Liste und Hinweise zu den zu findenden Gegenständen. Der Unterschied besteht darin, dass die Spieler diese Gegenstände nicht in der realen Welt suchen, sondern in der virtuellen Realität. Dadurch wird das Spiel zu einer Schnitzeljagd im 3D-Raum mit grenzenlosen Möglichkeiten und ohne Beschränkungen für das, was man finden kann.


Weitere Artikel zu diesem Thema:

5 Tipps für interaktivere Events

Die Zukunft von Veranstaltungen: Hybride Events

10 Tipps für eine erfolgreiche Online Konferenz

No Show Rate: Definition, Berechnung und Risiken


Fazit

Wie Sie vielleicht bereits festgestellt haben, sind Spiele ein mächtiges Werkzeug, wenn Sie Ihre Teilnehmer für die Teilnahme an Ihren Veranstaltungen begeistern können, führt dies zu erfolgreicheren Events.

Außerdem kann dies zu geringen Kosten geschehen, die weder für Sie noch für Ihre Teilnehmer den finanziellen Rahmen sprengen. Überlegen Sie sich, ob Sie diese Spielart bei Ihrer nächsten Veranstaltung einsetzen wollen, und sehen Sie, was es für Sie bedeutet!

Vielleicht werden Sie süchtig nach all den guten Dingen, die passieren, wenn Sie einige gute alte Spieltechniken bei Ihren Veranstaltungen einsetzen. Sie werden bald feststellen, dass die Aufgaben und Rätsel nicht nur Spaß machen, sondern den Teilnehmern auch die Möglichkeit geben, außerhalb der Veranstaltung Kontakte zu knüpfen. Wenn die Teilnehmer in der Rolle in welcher sie spielen Spaß haben, erzählen sie ihren Freunden davon und wünschen sich das diese auch an künftigen Treffen teilnehmen!

STREAMBOXY Eventplattform

Event Streaming beginnt hier

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann vereinbaren Sie jetzt einen kostenlose und unverbindlichen Demo-Termin mit uns!