1.9.2021
updates

Online Webinare - das Tool für Kundenbindung und Reichweite

Online Webinare haben in den letzen Jahren enorm an Bedeutung gewonnen. Warum ist das so? Was machen online Webinare so attraktiv für Unternehmen? Wir klären Sie auf und zeigen die wichtigsten Vorteile auf. Sie sind von dem Webinar-Prinzip überzeugt und wollen selbst online Seminare durchführen? Dafür ist die Event-Plattform STREAMBOXY super geeignet. Wir stellen die wichtigsten Funktionen vor. Viel Spaß beim Lesen!

Was ist eigentlich ein Webinar?

Ein Webinar ist mittlerweile ein weit verbreitetes Tool zur Inhaltsübermittlung. Zuschauer können meist per Videokonferenz oder Livestream an dem online Webinar teilnehmen.

Webinarangebote werden größtenteils virtuell angeboten, da Webinare vor Ort meist logistisch, finanziell und aufwendungstechnisch schwierig zu stemmen sind. Produktpräsentationen oder Firmenvorstellungen werden meist kostenlos und öffentlich zugänglich angeboten. Schulungen oder Fortbildungskurse werden oftmals als kostenpflichtige Webinare zur Verfügung gestellt.

Während des online Webinars haben Teilnehmer mehrere Möglichkeiten zur Interaktion. Live Chats oder Q&As sind Gang und Gebe.

Welche Vorteile haben Webinare?

Online Webinare erleben seit einigen Jahren einen rasanten Zuwachs. Dies ist nicht nur auf die logistische Flexibilität für Zuschauer, sondern auch auf die kostenlosen Angebote vieler Webinar Anbieter zurückzuführen. Online Seminare bieten kreative und flexible Lösungen, die Inhalte kundengerecht aufzubereiten und an ein Publikum zu verbreiten.

Durch kostenlose Webinare werden vor allem die Kundenbindung, Kundengenerierung sowie der Bekanntheitsgrad des Unternehmens oder Produkts enorm gesteigert.

Interaktivität stellt dafür einen der größten Wegbereiter dar. Zuschauer können sich nicht nur gegenseitig austauschen. Auch mit den Produktvorstellern oder Moderatoren kann auf einfachstem Weg kommuniziert werden.

Vor allem während der Corona-Pandemie im Home-Office litt oft die Interaktion untereinander. Wird ein Webinar veranstaltet, haben die Zuschauer jedoch die Möglichkeit über verschiedene Tools zu interagieren.

Ein weiterer Vorteil von Webinaren sind die Flexibilität und Aktualität. Webinarthemen können sich mit jedem Vortrag an aktuellen Änderungen und Neuerungen orientieren. Eine große Variation an Themen begeistert auch das Publikum. Nicht nur treue Kunden freuen sich über abwechslungsreiche Vorträge, auch neue Kunden werden dadurch angelockt.

Durch den meist unkomplizierten Zugang zum Webinar, wird außerdem die Reichweite des Unternehmens erhöht. Webinare sind das perfekte Tool für Content-Marketing. Steigern Sie die Neugenerierung von Kunden und die Bindung von bestehenden Kunden in Einem.

Auf was müssen Sie achten, wenn Sie Webinar veranstalten wollen?

Sie sind von dem Konzept "Webinar" überzeugt und wollen nun selbst ein Webinar veranstalten? Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Dinge, auf die Sie achten müssen.

Thema finden

Der erste Schritt in Richtung erfolgreiches Webinar ist die Themenfindung. Setzen Sie sich mit Ihrem Team zusammen und überlegen Sie, welche Themen Sie gut in circa einer Stunde präsentieren können. Wenn es eine Produktpräsentation sein, überlegen Sie sich genau, welche Features und Funktionen gut und einfach erklärt werden können. Bei einem generischen Thema sollte erarbeitet werden, welche Punkte die breite Masse an Leuten interessieren würde.

Konzept aufstellen

Nachdem Sie sich für ein Thema entschieden haben, sollten Sie im zweiten Schritt ein Konzept für die Umsetzbarkeit und Durchführung aufstellen. Dabei muss heraus gearbeitet werden, wie man ein bestimmtes Thema je nach Publikum aufbaut und nahe bringen kann. Zu beantwordende Fragen können lauten:

  • Was soll mit dem Webinar erreicht werden?
  • Wer ist mein Publikum?
  • Wer ist Moderator?
  • Wie binde ich das Publikum ein?
  • Welche interaktiven Möglichkeiten gibt es?
  • In welcher Zeitspanne werden Inhalte präsentiert?
  • Was soll im Nachgang zur Verfügung gestellt werden?


Event-Plattform suchen

Nach dem Fertigstellen des Konzepts, muss eine passende Event-Plattform gefunden werden, über welche das online Webinar übertragen werden soll. Bei einem vor-Ort Webinar muss dementsprechend eine Location gefunden werden. Weiter unten im Blogartikel können Sie über Event-Plattformen lesen.

Teilnehmer einladen

Als vierter Schritt steht nun das Teilnehmermanagement an. Entscheiden Sie als Erstes, wie Sie das Webinar promoten und anpreisen. Die eigenen Social Media Kanäle eignen sich optimal dafür. Als Zweites entscheiden Sie, ob Sie die Teilnehmer über Ihre eigenen Kanälen und internen Prozesse  oder direkt über die Event-Plattform einladen wollen. Gerne helfen wir Ihnen bei der erfolgreichen Ausführung des Teilnehmermanagements.

Internetverbindung und technisches Setup

Die Webinarvorbereitung ist abgeschlossen. Kurz davor und während des Webinars sollte eine stabile Internetverbindung sichergestellt werden und technisches Setup funktionieren. Nichts ist störender für Teilnehmer, wenn die Verbindung stockt, das Mikrofon oder Kamera des Moderators nicht funktioniert oder gar die Übertragung abbricht. Eine vorausschauende und präventive Vorbereitung lässt Ihr Webinar reibungslos über die Bühne gehen.

Nachbereitung

Nach Ihrem erfolgreichen Webinar können Sie Ihre Teilnehmer noch glücklicher machen, indem Sie im Nachgang die wichtigsten Informationen, Dokumente oder eine Aufzeichnung des Webinars zur Verfügung stellen. Dadurch können Zuschauer auf für sie relevanten Informationen nochmal zurückgreifen. Kundenbindung, Markensetzung und Reichweite sind direkte Folgen daraus. Achten Sie bei der Veröffentlichung von aufgezeichneten Webinaren darauf, dass diese anonymisiert sind und den Datenschutzaspekten entsprechen.


Sie brauchen eine Event-Plattform für Ihr Webinar?

Sie sind noch auf der Suche nach einer passenden Webinar-Plattform? Sie suchen kreative und funktionstüchtige Webinar Tools, die Ihre Produktpräsentationen, Lehrveranstaltungen, Firmenvorstellungen, etc. abwechslungsreich unterstützen? Ihre Online Meetings sollen interaktiver werden? Ihre Webinar-Software soll mit einem Live-Chat ausgestattet sein, Screen Sharing möglich sein, Social Media Verknüpfungen haben und Teilnehmer sollen Fragen stellen können?

STREAMBOXY bietet Ihnen dabei die passende und individuelle Webinar-Lösung. Spezialisiert auf online Events, hybride Veranstaltungen und Trainings & Webinare können wir Ihnen genau das anbieten, nach dem Sie suchen. Es gibt keine begrenzten Zuschaueranzahl. Von 10, 50, 100 Teilnehmern oder mehr ist alles möglich.

Durch verschiedene Session Typen in STREAMBOXY können verschiedene Webinare abgespielt werden. In einer Konferenz können Live Webinare gezeigt werden, in einem Livestream können zum Beispiel  auch automatisierte Webinare abgespielt, indem Aufzeichnungen hochgeladen werden. Die Zuschauer nehmen die gezeigten Inhalte als Live Übertragung wahr.

Wenn Sie wiederkehrende Webinare oder regelmäßige Vorlesungstermine haben, können Sie Ihr flexibles Abrechnungsmodell mit STREAMBOXY individuell vereinbaren. Beispielsweise eignet sich ein Abonnement-Modell schon, wenn Sie einmal pro Monat ein Webinar ausrichten wollen.


STREAMBOXY eigenes Webinar

30 Minuten live und in Aktion

Demnächst starten wir auch wieder mit unserer eigenen Webinarreihe - und das direkt auf STREAMBOXY. Egal, ob bereits treuer Kunde oder neuer Interessent, ob Agentur oder Direktkunde, ob erfahren mit STREAMBOXY oder komplett neu.

Unsere erste Folge von Webinaren "Lernen Sie STREAMBOXY kennen" wird für jeden hilfreiche Informationen über die wichtigsten Funktionen und neuen Features bieten sowie einen allumfassenden Überblick über die STREAMBOXY Stage und Backstage. Haben Sie während des Webinars Fragen, können Sie diese direkt in unserem Q&A Tool stellen und wir werden am Ende des Webinars auf jede Frage eingehen.

Interessiert, welche Themen unser Webinar "Lernen Sie STREAMBOXY kennen" beinhaltet?

Hier ein Überblick über die beinhalteten Features - alle Features sind außerdem mit den Hilfeartikeln unseres Service Portals verlinkt. Dort gelangen Sie zu detaillierten Informationen über die einzelnen Funktionen.

Stage

STREAMBOXY Stage mit Agenda und Q&A Panel
STREAMBOXY Stage mit Agenda und Q&A Panel (Bild: MAKONIS GmbH)

  • Agenda
  • Hauptsession - Lobby
  • Breakout Sessions - Livestream, Konferenz, Inhaltsseite
  • Integration von Drittanbieter Tools
  • Umfragen, Q&A und Chat
  • Branding und UI Elemente
  • Spracheinstellungen, Support, Technik Check, Datenschutz, Impressum

Backstage

STREAMBOXY Backstage - Eventübersicht
STREAMBOXY Backstage - Eventübersicht (Bild: MAKONIS GmbH)

Tenant-Einstellungen

  • Branding und Gestaltung
  • Poster für verschiedene Status-Optionen der Session
  • API Schnittstelle
  • AGB, Datenschutz, Support, Impressum

Wie erstelle ich ein neues Event?

  • Allgemeine Eventeigenschaften (Titel, Datum, Abrechnung)
  • Hauptsession (Lobby) Einstellungen (Livestream, Konferenz, Inhaltsseite)
  • Hinzufügen von Agendapunkten und Breakout-Sessions
  • Individuelles Branding des Events
  • Anlegen eines Eventnutzers (manuelles Anlegen, Import, Export)
  • Benutzerregistrierung
  • E-Mail Benachrichtigungen (Einladungen, Reminder)
  • Benutzerdefinierte Eigenschaften

‍In Zukunft werden unsere Präsentationen auch aufgenommen. Die On Demand Webinare können dann jederzeit abgerufen werden.

Wir halten Sie auf dem Laufenden, wann die nächste Webinar-Reihe starten wird.

Danke fürs Lesen und viel Spaß beim Entdecken.

Diese Blogartikel könnten Sie auch interessieren:

Die Event-Plattform für höchste Sicherheitsansprüche

Zeitzonen-Einstellungen für virtuelle Events

Mehrsprachigkeit bei Online Events

Event-Streaming Plattform für Unternehmen und Agenturen
Event-Streaming Plattform für Unternehmen und Agenturen

Event Streaming beginnt hier

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann vereinbaren Sie jetzt einen kostenlose und unverbindlichen Demo-Termin mit uns!